Dr. Dr. Josef Niebauer: „Schwimmen wirkt sozialer Isolation entgegen“

Prim. Univ.-Prof. Dr.Dr. Josef NiebauerSchwimmen ist nicht nur ein exzellenter Wettkampf-, sondern auch Gesundensport. Viele Erwachsene haben ein Leben lang Freude an diesem Sport und üben ihn oft bis ins hohe Alter aus. Richtig und wohl dosiert eingesetzt, hält er fit und hilft chronischen Erkrankungen – wie auch den Zivilisationskrankheiten – vorzubeugen. Durch Schwimmen wird der ganze Organismus gefördert und gefordert, wobei auch ein „abhärtender“ Effekt nicht zu vernachlässigen ist.

Geeignet ist Schwimmen vor allem auch für Patienten mit chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, die sonst keinen Ausdauersport machen könnten.

Im Wasser werden die Gelenke besonders entlastet und so können Bewegungsmuster geübt werden, die an Land aufgrund der Schmerzen kaum möglich wären. Neben dem Stützapparat wird auch das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel angeregt, weshalb dieser Sport zur Vorbeugung und Therapie sehr geeignet ist. Durch das Erreichen von selbst gesetzten Zielen wächst das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, so dass man zu einer insgesamt positiven Lebenseinstellung gelangt. Schwimmen in der Gemeinschaft fördert darüber hinaus die sozialen Kontakte und wirkt auch im höheren Alter einer sozialen Isolation entgegen. Aufgrund dieser und zahlreicher hier nicht genannten Gründe ist Schwimmen für die weit überwiegende Mehr­heit der Bevölkerung geeignet.

Es ist sehr zu wünschen, dass das abwechslungsreiche und kompetent angebotene Programm des Flamingo Sportclubs Salzburg Zuspruch bei zahlreichen Interessenten findet, und ich wünsche weiterhin ein gutes Gelingen und viel Spaß am Schwimmen.

Prim. Univ.-Prof. Dr.Dr. Josef Niebauer
Internist, Kardiologe, Sportmediziner
Leiter, Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin
der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg
Institut für Sportmedizin des Landes Salzburg
Lindhofstr. 20
A-5020 Salzburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s